Your Travel detail

* : fields required

Neu: Azala Exkursion in dem Lodge Iharana Bush Camp

Iharana Bush Camp zählt zu den besonderen und ungewöhnlichen Buschcampen in Madagaskar. Hier werden künstliche Zelte durch herrliche Naturhütten ersetzt. Die organische Architektur ist aus traditionellen madagassischen Wohnungen inspiriert. Die Kombination von Fähigkeiten, Handwerksbetrieben, Kunst und Materialien verleiht dem Lager einen originellen Aspekt, so dass es völlig harmonisch mit seiner Umgebung gestaltet wird.

 

Das Buschcamp liegt 45 Minuten von Ankarana Nationalpark der für seine berühmt ist: Messerscharfe Kalksteine. In der Umgebung können Sie die Tsingy von Iharana besichtigen. Andere Aktivitäten wie Kanu- und Fahrradfahren, Höllen Erkundung und nächtliche Wanderung durch die Tsingy sind auch möglich.

 

Vor kurzem hat das Buschcamp das Exkursionsangebot Azala bereit gestellt, in dem ein "Klettersteig" ausgeübt werden kann: sehr anspruchsvoll und erfordert gute körperliche Fähigkeiten. Es wird durch Tsingys und Canyon überquert. Dann wird durch einen riesigen Tunnel betreten, der einen Weg zu einem unterirdischen Fluss bietet. Dies ist der letzte Korridor, der von einem Wasserkörper besetzt wird und, der zum Fuß der beeindruckenden Klippen führt.

Actuality & Testimonials 18, August 2017